Frauenbund Steingaden

ID-198

» Frauenbund Steingaden e.V. » Gedanken zum Palmsonntag

Gedanken zum Palmsonntag

Geschrieben von Petrus39 am 04.04.20 um 14:34 Uhr • Artikel lesen

Ihr Tore, hebt euch nach oben, hebt euch, ihr uralten Pforten; denn es kommt der König der Herrlichkeit. Wer ist der König der Herrlichkeit? Der Herr der Heerscharen, er ist der König der Herrlichkeit.

Hosanna in der Höhe! Sei gepriesen, der du kommst als Heiland der Welt.

(Vgl. Ps 24,9-10)

Aus dem Matthäusevangelium: Die Jünger gingen und taten, was Jesus ihnen aufgetragen hatte. Sie brachten die Eselin und das Fohlen, legten ihre Kleider auf sie und er setzte sich darauf. Viele Menschen breiteten ihre Kleider auf dem Weg aus, andere schnitten Zweige von den Bäumen und streuten sie auf den Weg. Die Leute aber, die vor ihm hergingen und die ihm nachfolgten, riefen: Hosanna dem Sohn Davids! Gesegnet sei er, der kommt im Namen des Herrn. Hosanna in der Höhe! Als er in Jerusalem einzog, erbebte die ganze Stadt und man fragte: Wer ist dieser? Die Leute sagten: Das ist der Prophet Jesus von Nazaret in Galiläa.

Segensgebet über die Zweige: Allmächtiger Gott, am heutigen Tag huldigen wir Christus in seinem Sieg und tragen ihm zu Ehren grüne Zeige in den Händen. Mehre unseren Glauben und unsere Hoffnung, erhöre unsere Bitten und lass uns in Christus die Frucht guter Werke bringen. Darum bitten wir durch ihn, Christus unseren Herrn. Amen

Aus der griechischen Liturgie: Mit Palmen und Zweigen lasst uns hingehen zur göttlichen Feier. Wir wollen uns versammeln zu des Leidens Christis heiligem Gedächtnis. Lasst uns schauen, der willig die Schmerzen für uns auf sich nahm, der seine Seele darbringt als Lösegeld für die ganze Welt. Ihm wollen wir danken, ihm lasst uns lobsingen, zu ihm wollen wir rufen: Du Born der Erbarmung, haffen der Rettung, Herr unser Gott. Ehre sei dir!

6302 Views • Kategorien: Predigt/Gedanken
« Grüße in der Karwoche » Zurück zur Übersicht « Gottesdienste live aus der Wieskirche »

Wann / Wo / Was?

Israel-Blog

Auf Wiedersehen Irland

12. April 2018: Auf dem weg zum Flughafen

Unser letzter Tag auf der Insel hat begonnen. Doch bevor wir uns auf den Weg zum Flughafen nach Dublin machten, besichtigten wir zum Abschluss der Reise noch Glendalough. Wieder eine wunderbare Klosteranlage aus dem sechsten Jahrhundert, die vom Hl. Kevin gegründet wurde. Hier steht der best

» Mehr lesen