Frauenbund Steingaden

ID-186

» Frauenbund Steingaden e.V. » Fest der Verkündigung des Herrn

Fest der Verkündigung des Herrn

Geschrieben von Petrus39 am 25.03.20 um 8:52 Uhr • Artikel lesen

Ein herzliches Grüß Gott, zum heutigen Festtag der Verkündigung des Herrn. Beten wir heute ganz bewusst miteinander der Engel des Herrn. Das Läuten der Glocke um 12.00 und um 18.00 Uhr erinnert uns daran. Bleiben wir im Gebet verbunden, wenn wir ansonsten Distanz halten müssen. An dieser Stelle sei auch noch einmal an die Weihe unseres Bistums an die Gottesmutter durch unseren Diözesanadministrator Bertram Meier erinnert. Dazu läuten um 19.00 Uhr die Glocken! Ich wünsche allen einen frohen Festtag P. Petrus-Adrian

Aus dem Lukasevangelium: In jener Zeit wurde der Engel Gabriel von Gott in eine Stadt in Galiläa namens Nazaret zu einer Jungfrau gesandt. Sie war mit einem Mann namens Josef verlobt, der aus dem Haus David stammte. Der Name der Jungfrau war Maria. Der Engel trat bei ihr ein und sagte: Sei gegrüßt, du Begnadete, der Herr ist mit dir. Sie erschrak über die Anrede und überlegte, was dieser Gruß zu bedeuten habe. Da sagte der Engel zu ihr: Fürchte dich nicht, Maria; denn du hast bei Gott Gnade gefunden. Siehe, du wirst schwanger werden und einen Sohn wirst du gebären; dem sollst du den Namen Jesus geben. Er wird groß sein und Sohn des Höchsten genannt werden. Gott, der Herr, wird ihm den Thron seines Vaters David geben. Er wird über das Haus Jakob in Ewigkeit herrschen und seine Herrschaft wird kein Ende haben. Maria sagte zu dem Engel: Wie soll das geschehen, da ich keinen Mann erkenne? Der Engel antwortete ihr: Heiliger Geist wird über dich kommen und Kraft des Höchsten wird dich überschatten. Deshalb wird auch das Kind heilig und Sohn Gottes genannt werden. Siehe, auch Elisabet, deine Verwandte, hat noch in ihrem Alter einen Sohn empfangen; obwohl sie als unfruchtbar gilt, ist sie schon im sechsten Monat. Denn für Gott ist nichts unmöglich. Da sagte Maria: Siehe, ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe, wie du es gesagt hast. Danach verließ sie der Engel.

Maria, bereit, Gott zur Welt zu bringen.

Guter Hoffnung!

Hilf uns, in guter Hoffnung zu leben.

21521 Views • Kategorien: Predigt/Gedanken
« Todesfall » Zurück zur Übersicht « 25. März - Fest der Verkündigung des Herrn »

Aktuelles

Frauentag in Dillingen am 4.Mai 2024

Am Samstag, den 4. Mai, findet von 9 - 17.30 Uhr ein Vortragstag in Dillingen an der Donau statt mit dem Thema "Selbstbestimmt gesund" Fokus Frauengemeinschaft - selbstbestimmt und gut versorgt.

Ort der Veranstaltung: Stadtsaal am Kolpingplatz.

» Mehr lesen    

Bildungstag der Bezirke am 12.06.2024

Am Mittwoch, den 12.Juni 2024, findet in Steingaden von 10 bis 16.30 Uhr ein Bildungstag/Exkursion der Landfrauen für die Bezirke Füssen/Schongau, Marktoberdorf und Landsberg statt.

Veranstalter ist die Landfrauenvereinigung.

Ameldung: Elfriede Lochbihler(Lochbihler.elf@gmx.de, Tel.08323 4350)

» Mehr lesen    

Wann / Wo / Was?

25.04.2024 Vortrag: Gesundheit fängt beim Geschlecht an

Am Donnerstag, den 25.April 2024 um 20 Uhr im Pfarrheim Steingaden, findet ein Vortrag mit Gespräch statt:

Gesundheit fängt beim Geschlecht an - warum Frauen und Männer anders krank sind.

Referentin Dr. Hildegard Seidl: Fachreferentin für geschlechtersensible Medizin bei den Münchner Kliniken.
Symptome werden fehlinterprediert, Krankheiten nicht oder zu spät erkannt oder Medikamente falsch dosiert.
Wenn Frauen krank werden, kann ihnen das heute noch zum Nachteil werden.

Sie möchte mit diesem Vortrag zeigen, welche geschlechtsspezifische Unterschiede es bei verschiedenen Krankheitsbildern gibt und wie sich diese bei Symptomen, Krankheitsursachen oder der Behandlung äuße

» Mehr lesen    

Frauenfrühstück am 6.Mai 2024 um 8.30 Uhr

Am Montag, den 6.Mai bieten wir wieder ein Frauenfrühstück (für Frauen aller Generationen und auch Nichtmitglieder) an.

Beginn um 8.30 Uhr mit dem gemeinsamen Frühstück im Pfarrheim Steingaden.
Im Anschluss daran referiert Frau Frieda Depperschmidt zum Thema: Die 12 Bibelöle aus der Heiligen Schrift.

Schon in biblischen Zeiten wußten die Menschen um die Heilkräfte von ätherischen Ölen. Mehr über die besonders kraftvollen 12 Bibelöle, ihre Geschichte und Anwendungsmöglichkeiten  erfahren wir an diesem Vormittag.

Wir laden dazu herzlic

» Mehr lesen    

Maiandacht am Muttertag, 12. Mai. 2024

Am Sonntag, den 12. Mai 2024, findet um 19.30 Uhr in der Kreubergkirche unsere alljährliche

Maiandacht

statt.

Wir laden die ganze Pfarrgemeinde dazu herzlich ein.

Eure Hildegard mit der ganzen Vorstandschaft.

» Mehr lesen