Frauenbund Steingaden

ID-210

» Frauenbund Steingaden e.V. » OSTERN 2020

OSTERN 2020

Geschrieben von Petrus39 am 11.04.20 um 20:51 Uhr • Artikel lesen

Liebe Gemeinde, ganz herzlich grüße ich sie und euch alle zum Osterfest. Zum ersten Mal seit Jahrhunderten ist es uns heuer wegen der Pandemie nicht möglich, Ostern gemeinsam zu feiern. Aber Ostern ist trotzdem, Ostern ist jetzt erst recht, Ostern brauchen wir dieses Jahr mehr denn je. Wir brauchen erst recht die Botschaft des Ostertages: Der Tod hat nicht das letzte Wort. Alle Sorge, alles Leid, alle Sehnsucht ist aufgehoben bei dem Gott, der Leben über unsere Zeit hinaus kennt. Auch wenn er oft schwer zu spüren ist: Christus bleibt da. Wir vom Team der Pfarreiengemeinschaft wissen uns fest mit ihnen und euch allen verbunden. Von ganzem Herzen wünschen wir ihnen und euch allen ein gesegnetes und frohes Osterfest. P. Petrus-Adrian

 Christus, gestern und heute, – Anfang und Ende, – Alpha – und Omega.

Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes: Am ersten Tag der Woche kam Maria von Magdala frühmorgens, als es noch dunkel war, zum Grab und sah, dass der Stein vom Grab weggenommen war. Da lief sie schnell zu Simon Petrus und dem anderen Jünger, den Jesus liebte, und sagte zu ihnen: Sie haben den Herrn aus dem Grab weggenommen und wir wissen nicht, wohin sie ihn gelegt haben. Da gingen Petrus und der andere Jünger hinaus und kamen zum Grab; sie liefen beide zusammen, aber weil der andere Jünger schneller war als Petrus, kam er als Erster ans Grab. Er beugte sich vor und sah die Leinenbinden liegen, ging jedoch nicht hinein.  Da kam auch Simon Petrus, der ihm gefolgt war, und ging in das Grab hinein. Er sah die Leinenbinden liegen und das Schweißtuch, das auf dem Haupt Jesu gelegen hatte; es lag aber nicht bei den Leinenbinden, sondern zusammengebunden daneben an einer besonderen Stelle. Da ging auch der andere Jünger, der als Erster an das Grab gekommen war, hinein; er sah und glaubte. Denn sie hatten noch nicht die Schrift verstanden, dass er von den Toten auferstehen müsste.

Herr Jesus Christus, du bist der Auferstandene und lässt uns nicht allein, auch wenn unser Leben Trauer und Dunkel kennt.

Ich weiß, dass mein Erlöser lebt.

Du wandelst Trauer in jubelnde Freude, Sorge in neue Zuversicht.

Ich weiß, dass mein Erlöser lebt.

Du erhellst das Dunkel und heilst die Wunden in unserem Leben.

Ich weiß, dass mein Erlöser lebt.

Speisensegnung: Gott des Lebens, segne das Osterlamm, damit es uns zum Zeichen werde für das wahre Osterlamm Jesus Christus.  Gott des Lebens, segne die Ostereier, damit sie uns zu Zeichen werden für die Sprengkraft der Auferstehung Jesu Christi. Gott des Lebens, segne das Salz und die Kräuter, damit sie uns zum Zeichen werden für den guten Geschmack des Evangeliums. Lebendiger Gott: + Segne alle unsere Osterspeisen und unser gemeinsames Ostermahl. Segne uns mit Freude und Dankbarkeit, die deinen österlichen Frieden enthüllen. Darum bitten wir durch Jesus Christus, unseren Herrn, der uns zur Fülle des Lebens führt, jetzt und alle Tage unseres Lebens. Amen  

26492 Views • Kategorien: Predigt/Gedanken
« Der etwas andere Advent » Zurück zur Übersicht « Ostergottesdienste live aus der Wieskirche »

Aktuelles

"SOLIBROT-SOLI-ZOPFAKTION am 10.März 2024

Am Sonntag, den 10. März 2024, bieten wir am "Stand des Frauenbundes am Frühjahrsmarkt in Steingaden" verschiedene Backwaren an, und zwar selbstgebackenes Brot, Zöpfe, Osterfladen.
Der Erlös der Solibrotaktion des KDFB und Misereor kommt Frauen und Kindern in Indien, Kambodscha,
Syrien/Israel und Mali zugute.

Herzliche Einladung an alle.

» Mehr lesen    

Frauentag in Dillingen am 4.Mai 2024

Am Samstag, den 4. Mai, findet von 9 - 17.30 Uhr ein Vortragstag in Dillingen an der Donau statt mit dem Thema "Selbstbestimmt gesund" Fokus Frauengemeinschaft - selbstbestimmt und gut versorgt.

Ort der Veranstaltung: Stadtsaal am Kolpingplatz.

» Mehr lesen    

Bildungstag der Bezirke am 12.06.2024

Am Mittwoch, den 12.Juni 2024, findet in Steingaden von 10 bis 16.30 Uhr ein Bildungstag/Exkursion der Landfrauen für die Bezirke Füssen/Schongau, Marktoberdorf und Landsberg statt.

Veranstalter ist die Landfrauenvereinigung.

Ameldung: Elfriede Lochbihler(Lochbihler.elf@gmx.de, Tel.08323 4350)

» Mehr lesen    

Wann / Wo / Was?

02.03.2024 Einkehrtag

am Samstag, den 2. März 2024, findet von 10 bis 16 Uhr in der Erholungs- und Bildungsstätte Langau der diesjährige Einkehrtag in der Fastenzeit  statt.

Thema: Neue Wege gehen - trotz aller Krisen; vertrauensvoll weitergehen.
Referent: Pater Christoph Lentz, Pallotinerpater aus Friedberg.

Zum Abschluss feiern wir Eucharistie zugleich als Vorabendmesse zum 3. Fastensonntag.

Kosten für Mittagessen und Kaffee 21,- €.


Herzliche Einladung dazu.

 Anmeldung und weitere Infos bei Hildegard Lutz Tel. 6071, handy 0151 528 188 52 oder info@frauenbund.de

» Mehr lesen    

Maiandacht am Muttertag, 12. Mai. 2024

Am Sonntag, den 12. Mai 2024, findet um 19.30 Uhr in der Kreubergkirche unsere alljährliche

Maiandacht

statt.

Wir laden die ganze Pfarrgemeinde dazu herzlich ein.

Eure Hildegard mit der ganzen Vorstandschaft.

» Mehr lesen    

Tagesfahrt am 06.08.2024 nach München

Herzliche Einladung zu einer Tagesfahrt nach München zum Münchner "Gärtnerjahrtag 2024"

9.30 Uhr  Aufstellung am Viktualienmarkt
10.30 Uhr Festumzug der Gärtner uns Floristen zum "Alten Peter"
11.30 Uhr Gottesdienst in St. Peter München

Genaues Tagesprogramm folgt!!

» Mehr lesen