Frauenbund Steingaden

Unser Israel Blog
ID-83

» Frauenbund Steingaden e.V. » Wir sind in Jordanien angekommen

Wir sind in Jordanien angekommen

Geschrieben von Petrus39 am 26.02.17 um 17:40 Uhr • Artikel lesen

26. Februar

Heute hieß es früh aufstehen. Schon um 9.00 Uhr wollten wir am Berg Tabor sein, um dort die die Hl. Messe zu feiern. Der Berg Tabor zeigte sich von seiner schönsten Seite. Die Aussicht war unglaublich und auch wir hätten hier am Berg der Verklärung gerne drei Hütten gebaut. Am Ende der Messe sangen wir zusammen den Andachtsjodler  - Herrlich! Dann ging es auf zur Grenze nach Jordanien. 1 Stunde waren wir mit den Kontrollen beschäftigt. Dann nahm uns unser neuer Reiseleiter Saleem in Empfang. Er sorgte auch dafür, dass wir nicht unterwegs einen schrecklichen Hungertod starben und versorgte und mit Fladenbrot, Wurst und Käse. In der wunderbaren Stadt Amman angekommen, besuchten wir die Zitadelle und den Markt. Einige Frauen konnten natürlich nicht am Stoffgeschäft vorbei gehen und so wurde fleißig gefeilscht und gehandelt. Heute sind wir alle ziemlich erschöpft und wir freuen uns alle auf das Abendessen. Das haben wir uns jetzt wirklich verdient. P. Petrus-Adrian und der erschöpften Rest der Pilgergruppe 

20517 Views • Kategorien: Israel
ID-82

» Frauenbund Steingaden e.V. » Es gibt auch Bilder

Es gibt auch Bilder

Geschrieben von Petrus39 am 25.02.17 um 21:57 Uhr • Artikel lesen

25. Februar

Hier noch ein kleiner Nachtrag: ES GIBT INZWISCHEN AUCH SCHON BILDER IN DER BILDERGALERIE!!!

20268 Views • Kategorien: Israel
ID-81

» Frauenbund Steingaden e.V. » Dritter Tag in Israel

Dritter Tag in Israel

Geschrieben von Petrus39 am 25.02.17 um 17:11 Uhr • Artikel lesen

25. Februar

Wieder gab es eine verrückte Frau, die auch ein Bad im See Genezareth probieren musste - morgens um 6 Uhr. Aber es ist ja Fasching... Wir haben den Tag mit einer Bootsfahrt auf dem See Genezareth begonnen. Auf dem See hörten wir die Bibelstelle mit dem Seestern und zu wunderbaren Klarinetteklängen konnten wir uns Gedanken über Turbulenzen in unserem Leben machen. Dann ging es nach Banjas - früher Caesarea Philippi. Dort ist eine der Jordanquellen und die Stelle wo Petrus Jesus zum ersten Mal Messias nannte. Zurück am See Genezareth gab es Petersfisch zum Mittagessen. Einfach köstlich. Wir haben übrigens bei weit über 20 Grad natürlich Draussen gegessen. Nach dem Besuch der Brotvermehrungskirche in Tabgha ging es zur Hl. Messe auf den Berg der Seligpreisungen. Hier, hoch über dem See, kann man sich sich sehr gut vorstellen, wie Jesus seine berühmte Bergpredigt gehalten hat. Wieder wurden wir beim Singen wunderbar von Sieglinde (Gitarre) und Gerhard (Klarinette) unterstützt. Schon stand der nächste Höhepunkt an. Wir besuchten Kafarnaum - die Lieblingsstadt von Jesus. Hier begann der "Neue Weg". Hier wirkte Jesus viele Wunder. Hier kommt man Jesus besonders nahe. Jetzt haben wir den Sonnenuntergang am See genossen. Wieder wurde gebadet, andere genossen Rotwein. Gleich gibt es Abendessen. Viele Grüße von uns. P. Petrus-Adrian und der Rest der Pilgergruppe

19879 Views • Kategorien: Israel
ID-80

» Frauenbund Steingaden e.V. » Zweiter Tag in Israel

Zweiter Tag in Israel

Geschrieben von Petrus39 am 24.02.17 um 19:21 Uhr • Artikel lesen

24. Februar

Bei mancher Verrückten begann der Tag mit einem Bad im Mittelmeer (16 Grad). Wir haben den Blick vom Berg Karmel genossen und die Baheigärten in Haifa angeschaut. Dann stand Akko auf dem Programm. Eine wunderbare Kreuzfahrerstadt. Von Kana gingst weiter nach Nazareth. Nach dem Besuch der Verkündigungskirche haben wir die Messe in der Josefskirche gefeiert. Jetzt haben wir uns beim Abendessen in En Gev erholt. Auf zum Vortrag übers Judentum. Es eilt. Gute Nacht P. Petrus-Adrian und der Rest 

19293 Views • Kategorien: Israel
ID-78

» Frauenbund Steingaden e.V. » Wir sind endlich da

Wir sind endlich da

Geschrieben von Petrus39 am 23.02.17 um 19:41 Uhr • Artikel lesen

23. Februar 2017

Wir sind gut in unserem ersten Hotel in Netanya angekommen und haben uns am Buffet satt gegessen. Humus und verschieden Salate und der Rest war prima. Wir sind alle prima drauf und freuen uns schon auf morgen. Kana und Nazareth stehen am Programm. In Nazareth feiern wir morgen die Hl. Messe. Bis bald und gute Nacht. P. Petrus-Adrian und der Rest grüßt euch herzlich.

18997 Views • Kategorien: Israel
« 1 « Zur Seite 2 3/4 Zur Seite 4 »
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Aktuelles

"SOLIBROT-SOLI-ZOPFAKTION am 10.März 2024

Am Sonntag, den 10. März 2024, bieten wir am "Stand des Frauenbundes am Frühjahrsmarkt in Steingaden" verschiedene Backwaren an, und zwar selbstgebackenes Brot, Zöpfe, Osterfladen.
Der Erlös der Solibrotaktion des KDFB und Misereor kommt Frauen und Kindern in Indien, Kambodscha,
Syrien/Israel und Mali zugute.

Herzliche Einladung an alle.

» Mehr lesen    

Frauentag in Dillingen am 4.Mai 2024

Am Samstag, den 4. Mai, findet von 9 - 17.30 Uhr ein Vortragstag in Dillingen an der Donau statt mit dem Thema "Selbstbestimmt gesund" Fokus Frauengemeinschaft - selbstbestimmt und gut versorgt.

Ort der Veranstaltung: Stadtsaal am Kolpingplatz.

» Mehr lesen    

Bildungstag der Bezirke am 12.06.2024

Am Mittwoch, den 12.Juni 2024, findet in Steingaden von 10 bis 16.30 Uhr ein Bildungstag/Exkursion der Landfrauen für die Bezirke Füssen/Schongau, Marktoberdorf und Landsberg statt.

Veranstalter ist die Landfrauenvereinigung.

Ameldung: Elfriede Lochbihler(Lochbihler.elf@gmx.de, Tel.08323 4350)

» Mehr lesen    

Wann / Wo / Was?

02.03.2024 Einkehrtag

am Samstag, den 2. März 2024, findet von 10 bis 16 Uhr in der Erholungs- und Bildungsstätte Langau der diesjährige Einkehrtag in der Fastenzeit  statt.

Thema: Neue Wege gehen - trotz aller Krisen; vertrauensvoll weitergehen.
Referent: Pater Christoph Lentz, Pallotinerpater aus Friedberg.

Zum Abschluss feiern wir Eucharistie zugleich als Vorabendmesse zum 3. Fastensonntag.

Kosten für Mittagessen und Kaffee 21,- €.


Herzliche Einladung dazu.

 Anmeldung und weitere Infos bei Hildegard Lutz Tel. 6071, handy 0151 528 188 52 oder info@frauenbund.de

» Mehr lesen    

Maiandacht am Muttertag, 12. Mai. 2024

Am Sonntag, den 12. Mai 2024, findet um 19.30 Uhr in der Kreubergkirche unsere alljährliche

Maiandacht

statt.

Wir laden die ganze Pfarrgemeinde dazu herzlich ein.

Eure Hildegard mit der ganzen Vorstandschaft.

» Mehr lesen    

Tagesfahrt am 06.08.2024 nach München

Herzliche Einladung zu einer Tagesfahrt nach München zum Münchner "Gärtnerjahrtag 2024"

9.30 Uhr  Aufstellung am Viktualienmarkt
10.30 Uhr Festumzug der Gärtner uns Floristen zum "Alten Peter"
11.30 Uhr Gottesdienst in St. Peter München

Genaues Tagesprogramm folgt!!

» Mehr lesen