Frauenbund Steingaden

ID-166

» Frauenbund Steingaden e.V. » Blütentage am 15./16. Juni 2019

Blütentage am 15./16. Juni 2019

Geschrieben von andi am 31.01.19 um 15:39 Uhr • Artikel lesen

Im Rahmen der Blütentage bietet der Kath. Frauenbund wieder das Frauenbund-Café an beiden Tagen an.

Herzliche Einladung an die Besucher.

57 Views • Kategorien: Termine
ID-157

» Frauenbund Steingaden e.V. » 4-Tagesfahrt Elsass - Vogesen - Schwarzwald 30.5. - 2.6.19

4-Tagesfahrt Elsass - Vogesen - Schwarzwald 30.5. - 2.6.19

Geschrieben von andi am 31.01.19 um 15:38 Uhr • Artikel lesen

Vom Donnerstag (Christi Himmelfahrt), 30.05.2019, bis Sonntag, 02.06.2019 fährt der Kath. Frauenbund Steingaden mit seinen Mitgliedern und Freunden in den Elsass - Vogesen - Schwarzwald.

Im Elsass hat das Kulturerbe tiefe Wurzeln. Nirgendwo sonst findet man diese besondere Mischung aus französischer und deutscher Kultur. Die geschichtstächtige und oftmals bewegte Vergangenheit hat die Landschaft im Elsass tief geprägt. Wir durchstreifen die Dörfer und Städte mit ihren Bauwerken aus vergangenen Zeiten und lauschen deren Geschichte!

Abfahrt um 7 Uhr am 30.05. in Steingaden,um 7.10 Uhr in Urspring. Rückkehr ca. 21 Uhr am 02.06.
Leistungen: Fahrt im Komfortreisebus der Fa. Schweizer, Peiting.
Gutes Mittelklassehotel in Bahlingen, 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet, 3 x Halbpension, 1 x Führung Freiburg, 1 x ganztägige örtl. Reiseleitung am 2.Tag, 1 x ganztägige Reiseleitung am 3. Tag.
Preis pro Person € 389,- (bei 40 Teilnehmern), EZ-Zuschlag € 60,-.

Bitte Einzahlung auf das Konto des Frauenbund Steingaden DE03 7016 9558 0000 002461

Geplanter Reiseverlauf:
1. Tag  Anreise - Freiburg i.Breisgau -
Bahlingen

Anreise über Friedrichshafen - Meersburg entlang des Bodensees, vorbei an Donaueschingen, Hinterzarten, Kirchzarten durchs Hölltal nach Freiburg. Hier haben wir Gelegenheit die Schwarzwald-
metropole und Studentenstadt mit ihrer zauberhaften Innenstadt bei einer Stadtführung besser kennen
zu lernen. Am späten Nachmittag Weiterfahrt zu unserem Hotel - Landgasthof "Zum Lamm" in Bahlingen.

2. Tag  Colmar- Vogesen - Ferme Auberge - Eguisheim

Nach dem Frühstück Fahrt nach Colmar. Dort erfahren wir bei einer Stadtführung alles über eine der typischen Städte dieser Region. Mit den traditionellen Häusern, Kanälen, blumengeschmückten Gassen, der gastronomischen Vielfalt und erlesenen Weinen vereint Colmar alles, was das malerische Elsass ausmacht. Im Anschluss Fahrt über die Vogesenhochstraße, der sogenannten "Route de Cretes", eine der schönsten Passtraßen der Welt. Mittagessen in einer "Ferme Auberge", einer typischen elsässischen Bauernwirtschaft, meist an den Hängen der Vogesen gelegen. Rückfahrt zum Hotel über Eguisheim, das als der schönste Ort an der elsässischen Weinstraße bezeichnet wird. Dort haben wir Zeit zur freien Vergügung.

3.Tag  Straßburg - Obernai

Nach dem Frühstück Fahrt nach Straßburg, der Hauptstadt des Elsass'. Bei einer Stadtbesichtigung sehen wir sowohl das historische Strasbourg mit der Kathedrale, als auch den modernen Teil der Stadt mit Palais de l'Europe, dem Sitz des Europarates. Wir stärken uns im Anschluss mit einem der typischen Gerichte des Elsass, dem Flammkuchen. Am Nachmittag fahren wir entlang der "Elsässischen Weinstraße" mit vielen pittoresken Weindörfern und Winzerstädtchen nach Obernai. Das ist der legendäre Geburts-
ort der heiligen Odile. Und alles, was man übers Elsass wissen sollte oder wissen muss, erfahren wir hier in Obernai. Der Feinschmecker, der Sportler, der Geschichtsliebhaber oder nur der Besucher findet hier die Antwort auf seine Erwartungen.

4. Tag  Triberger Wasserfälle - Eble Uhrenpark - Titisee

Nach dem Frühstück besuchen wir Deutschlands höchste Wasserfälle in Triberg. Im Anschluss Besichtigung der größten Kuckucksuhr der Welt, deren Uhrwerk von innen besichtigt werden kann. Weiterfahrt zu einem der größten natürlichen Mittelgebirgsseen Deutschlands, dem Titisee. Die unvergleichliche Umgebung des Feldbergmassivs machen ihn zu einem der schönsten Seen der Welt.
Heimreise vorbei an den Donauquellen über Donaueschingen - Lindau nach Steingaden.

1063 Views • Kategorien: Termine
ID-160

» Frauenbund Steingaden e.V. » Erste Radltour am 26.06.19

Erste Radltour am 26.06.19

Geschrieben von andi am 31.01.19 um 15:38 Uhr • Artikel lesen

Wir wollen am Mittwoch, den 26. Juni 2019 um 18 Uhr mit unseren diesjährigen Radltouren beginnen.

Wir werden auch heuer wieder danach einkehren.

487 Views • Kategorien: Termine
ID-153

» Frauenbund Steingaden e.V. » Pilger- und Studienreise nach Mexico 2019

Pilger- und Studienreise nach Mexico 2019

Geschrieben von andi am 31.01.19 um 15:37 Uhr • Artikel lesen

Vom 29. Juli bis 11. August 2019 bietet der Kath. Frauenbund eine Pilger- und Studienreise nach Mexico an. Reiseveranstalter ist das Pilgerbüro e.V. München. Reiseleiter ist Pater Petrus-Adrian Lerchenmüller.

Mit einer kleinen Reisegruppe wollen wir uns nach Mexico aufmachen. Nach der Besichtigung des größten Wallfahrtsortes der Welt Guadelupe machen wir uns auf und bereisen 14 Tage lang Mexico. Dazu gehören Ziele wie Puebla, San Miguel de Allende, Guanajuato und vieles mehr.

Die 14-tägige Reise kostet 3050,- € pro Person im Doppelzimmer. EZ-Zuschlag 442,- €.
Mindestteilnehmerzahl: 20

Das Angebot richtet sich vor allem an die Mitglieder des Kath. Frauenbundes Steingaden und deren Begleitpersonen.

Bei dieser Pilgerreise werden wir überraschende Begegnungen mit der Frömmigkeit in Mexiko erleben. Viele Wallfahrtsorte sind bei uns nahezu unbekannt.

1. Tag   29.07.2019 Anreise
Vormittags fliegen wir von München über Frankfurt nach Mexico City. Der Bus bringt uns zum Hotel (3 Nächte).

2. Tag  30.07.2019  Die mexikanische Hauptstadt
Bei einer Stadtrundfahrt verschaffen wir uns einen Überblick über die Hauptstadt Mexikos. Zunächst kommen wir zum Zocalo, dem Mittelpunkt des historischen Zentrums. Der Platz wird von der Kathedrale dominiert.  Wir besuchen den Nationalpalast. Am Nachmittag werden wir durch das Anthropologische Museum geführt.

3. Tag  31.07.2019  Ausflug nach Guadalupe
Unser heutiger Ausflug führt uns nach Guadalupe, den größten Pilgerort Mexikos. Hier ist am 12.Dezember 1531 die Jungfrau Maria dem Ureinwohner Juan Diego erschienen.

4. Tag  01.08.2019  Neue und alte Heiligtümer
Tulpetlac ist die Kirche der 5. Erscheinung der Jungfrau Maria an Juan Bernardiono. Ein Brunnen mit Heilwasser erinnert an die Heilung seines Onkels durch Maria. Wir werden hier einen Gottesdienst nhalten. Anschließend freuen wir uns auf Teotihuacan, die wohl größte Ruinenanlage Mexikos.  Bei einem Rundgang werden wsir die Sonnen- und Mondpyramide sowie den Tempel des Quetzalcoati bestaunen. Abends Ankunft in Puebla (2 Nächte).

5. Tag  02.08.2019  Imposantes Puebla
Wegen ihrer hervorragenden Monumente im spanischen Kolonialstil ist die Stadt Puebla unbedingt einen Besuch wert. Die Stadt beherbergt mehr als 2.600 historisch katalogisierte Gebäude. Während andere mexikanische Städte ständig wachsen, ist Puebla einfacher zu Fuß zu erforschen. Wir sehen u.a. das neoklassizistische Rathaus (Palacio Municipal), die Kathedrale, die Kirche Santo Domingo mit der berühmten barocken Rosenkranzkapelle sowie die Biblioteca Palafoxiana, die erste öffentliche Bibliothek der Neuen Welt.

6. Tag  03.08.2019  San Miguel de Allende
Nach dem Frühstück setzen wir unsere Fahrt nach San Miguel de Allende fort. Als UNESCO-Weltkulturerbe bietet San Miguel de Allende eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Wir besichtigen u.a. die Kathedrale und die Santa Casa de Loreto im Stadtzentrum.

7. Tag  04.08.2019  Atotonilco
2008 wurde die Stadt San Miguel de Allende zusammen mit der jesuitischen Wallfahrtskirche in Atotonilco von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die Kirche ist weltweit bekannt als die "Sixtinische Kapelle Mexikos"  und ist ein wahres Kunstwerk. Den Rest des Tages haben wir Zeit, um San Miguel Allende weiter kennenzulernen.

8. Tag  05.08.2019  Eine der schönsten Kolonialstädte Mexikos
Heute setzen wir unsere Reise nach Guanajuato fort. Bei einem Bummel durch die bunte Stadt mit zahlreichen Kirchtürmen und Palästen aus der Kolonialzeit sehen wir auch die Basilica Nuestra Senora de Guanajuato. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Lagos de Moreno (1 Nacht).

9. Tag  06.08.2019  Zur Jungfrau von Zapopan
Am Vormittag halten wir uns in San Juan de los Lagos auf. Die Kathedrale im Stadtzentrum empfängt hier jedes Jahr über vier Millionen Besucher. Mittags kommen wir nach Zapopan, wo wir die Basilika und das Kloster  Nuestra Senora de la Expectacion besuchen werden. Tagesziel ist Guadalajara (2 Nächte).

10. Tag  07.08.2019  Guadalajara
Vormittags statten wir dem hübschen Städtchen Tequila einen Besuch ab. Unsere Mittagspause verbringen wir in dem zu Guadalajara gehörenden Künstlerviertel Tlaquepaque. Nachmittags widmen wir uns dann dem Stadtzentrum der Millionenstadt. Hier beeindrucken uns die imposanten kolonialzeitlichen Plätze und die Kathedrale.

11. Tag  08.08.2019  Morelia
Heute gelangen wir nach Morelia. Bei einer Stadtrundfahrt erkunden wir die noch sehr gut erhaltene und hervorragend restaurierte Kolonialstadt. Die prächtige Ansammlung großer barocker Paläste, Kirchen mit dazugehörigen Klöstern sowie stolzer Herren- und stilvoller Bürgerhäuser wird uns begeistern (1 Nacht).

12. Tag  09.08.2019  Chalma
Wir fahren weiter nach Chalma, wo der "Gekreuzigte schwarze Christus" verehrt wird. Es ist nach Guadalupe der meist besuchte Wallfahrtsort Mexikos. Die Übernachtung ist heute im Thermalbad Ixtapan de la Sal geplant (1 Nacht).

13. und 14. Tag  10.08. und 11.08.2019  Abreise
Den Vormittag verbringen wir im Indigena-Dorf Metepec, welches für seine fantasievollen Töpfereien bekannt ist. Schließlich heißt es Abschied nehmen von Mexiko. Nachmittags Transfer zum Flughafen von Mexico City und Rückflug via Frankfurt nach München, wo wir am Nachmittag des 14. Tages ankommen werden. 

Zu dieser Reise können Sie sich im Pfarrbüro Steingaden oder bei Hildegard Lutz anmelden. Dort erhalten Sie auch nähere Informationen.

 

1517 Views • Kategorien: Termine
ID-164

» Frauenbund Steingaden e.V. » 2. Radltour am 24.07.2019

2. Radltour am 24.07.2019

Geschrieben von andi am 31.01.19 um 15:37 Uhr • Artikel lesen

Am Mittwoch, den 24. Juli 2019 um 18 Uhr, wollen wir wieder radeln. Herzliche Einladung dazu und zur anschließenden Einkehr.

233 Views • Kategorien: Termine
1/2 Zur Seite 2 »

Irland/Schottland-Blog

Auf Wiedersehen Irland

12. April 2018: Auf dem weg zum Flughafen

Unser letzter Tag auf der Insel hat begonnen. Doch bevor wir uns auf den Weg zum Flughafen nach Dublin machten, besichtigten wir zum Abschluss der Reise noch Glendalough. Wieder eine wunderbare Klosteranlage aus dem sechsten Jahrhundert, die vom Hl. Kevin gegründet wurde. Hier steht der best

» Mehr lesen

Wann / Wo / Was?

Blütentage am 15./16. Juni 2019

Im Rahmen der Blütentage bietet der Kath. Frauenbund wieder das Frauenbund-Café an beiden Tagen an.

Herzliche Einladung an die

» Mehr lesen

4-Tagesfahrt Elsass - Vogesen - Schwarzwald 30.5. - 2.6.19

Vom Donnerstag (Christi Himmelfahrt), 30.05.2019, bis Sonntag, 02.06.2019 fährt der Kath. Frauenbund Steingaden mit seinen Mitgliedern und Fre

» Mehr lesen

Erste Radltour am 26.06.19

Wir wollen am Mittwoch, den 26. Juni 2019 um 18 Uhr mit unseren diesjährigen Radltouren beginnen.

Wir werden auch heuer wieder danach

» Mehr lesen

Israel-Blog

Auf Wiedersehen Irland

12. April 2018: Auf dem weg zum Flughafen

Unser letzter Tag auf der Insel hat begonnen. Doch bevor wir uns auf den Weg zum Flughafen nach Dublin machten, besichtigten wir zum Abschluss der Reise noch Glendalough. Wieder eine wunderbare Klosteranlage aus dem sechsten Jahrhundert, die vom Hl. Kevin gegründet wurde. Hier steht der best

» Mehr lesen